Canon 50D vs. Canon 5D mark II

Eigentlich ein etwas komischer Vergleich, da die beiden Cams nicht in der selben Preisklasse liegen, aber ich habe nunmal diese beiden und falls sich jemand zwischen diesen nicht entscheiden kann, dann helfe ich gerne weiter.

Serienbilder

Der Grund wieso ich einen 50D als zweiten Bodie habe ist ganz einfach:
Die Canon 5D mark II ist eine Krücke! Mit grade einmal 3 Bildern je Sekunde gewinnt man im Sport und bei Konzerten keinen Blumentopf. Sobald es für den Menschen nichtmehr erkennbar ist, wann er nun den Auslöser drücken soll, kommt es auf die Serienbildgeschwindigkeit an! Genau da liegt die Stärke der Canon 50D. Mit 7 Bildern je Sekunde ist fast immer der richtige Moment Dabei. Ideal für alle Schnellen Situationen.
Tipp: Möchte man jedoch 7 Bilder mit Blitz erreichen, braucht man einen externen Blitzakku, da der sonst nicht schnell genug lädt!

Cropfaktor und Weitwinkel

Eigentlich betrachte ich meine beiden Bodies als Team, aber möchte man nur eine der beiden Kameras haben, sollte man sich genau überlegen welche. Die Canon 50D ist durch ihren Cropfaktor natürlich ungeeignet für gute Weitwinkelaufnahmen. Es gibt zwar das Canon 10-22, aber an 14mm und gute Lichtstärke kommt man damit nicht heran! Wer weite Winkel möchte, braucht den Vollformatsensor der 5D mark II!

Helligkeit

Ein Problem, dass von dem ich noch nirgendwo gelesen habe ist die Helligkeit des Bodies. Um es kurz zu machen: Stellt man Canon 50D und Canon 5D mark II genau gleich ein (cropfaktor eingerechnet), so sind die Bilder der 5D dunkler! Es kommt mir so vor,als ob man bei der 5D mark II immer einen Tick mehr ISO wählen muss, für das gleiche Ergebnis!

Black Dot bei der 5D mark II

Dieses Problem wurde viel Diskutiert, mir ist es nicht aufgefallen.

Rauschverhalten

Die 5D mark II ist insgesamt etwas rauschärmer, bis ISO 3200 kann man noch bequem Bilder zum Verkauf anbieten und niemand meckert!
Bei der 50D ziehe ich die Grenze bei ISO 1600!

Das sind erstmal die gröbsten Unterschiede für mich.

Über Fotopunk: Hallo, ich bin Michael und arbeite als freier Pressefotograf. Seit einigen Monaten habe ich das Bloggen für mich entdeckt und bemühe mich mein Wissen aus dem Bereich der Fotografie in Worte zu fassen.
Ähnliche Artikel:
5 Antworten auf Canon 50D vs. Canon 5D mark II
  1. Marv sagt:

    “Die Canon 50D ist durch ihren Cropfaktor natürlich ungeeignet für gute Weitwinkelaufnahmen.”
    Ah ja.

    “Es gibt zwar das Canon 10-22, aber an 14mm und gute Lichtstärke kommt man damit nicht heran!”

    Warum brauchst Du im Weitwinkel besonders viel Lichtstärke?

  2. admin sagt:

    Das braucht natürlich nicht jeder, aber Da ich hauptsächlich als Konzertfotograf damit arbeite, ist es für mich wichtig.
    In anderen fällen kann man natürlich auch einfach ein stativ nehmen, falls es mal dunkler wird.

    Und ja, ich bin der Meinung, dass sich die 2mm von 14mm zu 10mm x 1.6 lohnen (wenn man denn das geld rumlicgen hat ;) ).

    werd die tage auch noch nen beitrag über das 14mm schreiben, da hab ich auch nen stapel beispielfotos.

  3. Ben sagt:

    Du schreibst bei der 5DMkII kann man problemlos höhere ISO-Werte nutzen … und ein paar Sätze davor, dass die ISO-Werte der 50D mit denen der 5DMkII nicht übereinstimmen.

    Über diesen Punkt solltest Du nochmal nachdenken.

  4. Kusi sagt:

    -> Black Dot bei der 5D mark II

    Wurde mit der ner neuem Firmware behoben!

    Update: Canon has released EOS 5D Mark II Firmware v1.0.7 to address this issue. Below is an ISO 6400 before and after firmware update comparison. These are 200% crops. The issue appears to be resolved to my eyes.

    http://www.the-digital-picture.com/Reviews/Canon-EOS-5D-Mark-II-DSLR-Digital-Camera-Review.aspx

  5. Hendrik sagt:

    Danke für den Vergleich – ich bin zu dem Schluss gekommen, am Besten auf die 5d Mark iii zu warten – da sie hoffentlich die bestehenden Makel bereinigt und dann auch wieder besser als die 7D (und die neue 60D) ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ neun = 12

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>